Datenaustausch mit den Sozialgerichten

Die Rentenversicherungsträger als Beteiligte in Sozialgerichtstreitigkeiten können dem zuständigen Sozialgericht in allen Instanzen elektronische Dokumente übermitteln. Seit Dezember 2012 ist das Verfahren im Pilotbetrieb zwischen Rentenversicherung (DRV Bund, DRV KBS, DRV Rheinland-Pfalz und Bayern Süd) und den Gerichten (Landsozialgericht Bayern, Hessen, Sachsen und Rheinland-Pfalz sowie den Sozialgerichten (Chemnitz, Darmstadt und Dresden).

Im Jahr 2014 wurden 39.742 Dokumente elektronisch ausgetauscht. Bis Ende 2015 wollen sämtliche Rentenversicherungsträger in den produktiven Betrieb gehen. Spätestens 2018 sind alle Gerichte zur Teilnahme verpflichtet.

Zusatzinformationen

Support

Wenn Sie ein Problem oder eine Störung zu den Verfahren der DSRV melden möchten, können Sie dies bequem über das folgende Formular erledigen.

Für den direkten Kontakt, können Sie sich gern an unsere Hotline wenden. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 bis 18:00 Uhr.

Anschrift

Deutsche Rentenversicherung Bund
Standort Würzburg

Berner Straße 1
97084 Würzburg

Statistikportal

Statistikportal der DSRV