Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Die Datenstelle der Rentenversicherung

Willkommen bei der Datenstelle der Rentenversicherung

Informationen zur DSRV aus erster Hand

Die Träger der Rentenversicherung unterhalten nach § 145 Absatz 1 Satz 1 Sechstes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VI) gemeinsam eine Datenstelle, die von der Deutschen Rentenversicherung Bund verwaltet wird. Die DSRV ist das „Eigentum“ sämtlicher Rentenversicherungsträger, das von einer dritten Stelle (der DRV Bund) treuhänderisch verwaltet wird.

Mehr zur DSRV

Neubau

Service

Störungsmeldungen

Es liegen aktuell keine Störungsmeldungen vor.

Auf einen Blick

Wichtige Hinweise zum jährlichen Zertifikatswechsel 2021

Für alle Nutzer*innen unserer Anwendungen ändert sich der öffentliche Schlüssel des DSRV-Zertifikats am 22.11.2021 sowohl in der Produktions-, als auch in der Test-Umgebung.

Alle wichtigen Informationen zum Ablauf des Zertifikatswechsels haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst und bitten um deren Beachtung.

Mehr erfahren

News

Keine Zulassungen und Anpassungen im Rahmen des elektronischen Austauschs von Leistungsdaten zwischen Versorgungsträgern und der Deutschen Rentenversicherung zum 1. Januar 2022

Eine produktive Teilnahme weiterer Versorgungsträger sowie fachliche Änderungen in den bestehenden Datenaustauschverfahren Leistungsdaten zur elektronischen Einkommensanrechnungund Leistungsdaten im Rentenantragsverfahren können gegenwärtig nicht zum nächstmöglichen Einsatzzeitpunkt 1. Januar 2022 erfolgen.

Mehr erfahren

Bild 1 - Alt-Text

Kernprüfprogramme

Die Datenstelle der Rentenversicherung stellt für verschiedene Meldeverfahren Kernprüfprogramme zur Verfügung. Diese können für die Plausibilitätsprüfung der Meldedaten genutzt werden. Weitergehende Informationen zu den Kernprüfprogrammen finden Sie hier.

Mehr erfahren

Finger auf Computertastatur

rvBEA - Bescheinigungen elektronisch anfordern und annehmen

Jeder Arbeitgeber, der sich für das neue Verfahren rvBEA registrieren lässt, kann Anforderungen von Bescheinigungen elektronisch übermittelt bekommen. Damit entfällt der übliche Papierweg und die abgefragten Informationen können vollständig aus den vorliegenden Daten der Lohnsoftware ermittelt werden.

Ab Juli 2017 wird als erster Anwendungsfall die "elektronische Anforderung einer Gesonderten Meldung (DEÜV-Meldegrund 57)" im Pilotbetrieb getestet. Für alle interessierten Arbeitgeber und für die Softwareentwickler haben wir die fachlichen und technischen Informationen hier zusammengefasst: www.rvBEA.de

Mehr erfahren

Zuviel Papierkram?

Elektronische Übermittlungsersuchen für Kommunen

Behörden können zur Durchsetzung öffentlich-rechtlicher Forderungen im Einzelfall Personendaten bei der Deutschen Rentenversicherung erfragen.

Mehr erfahren

Foto: Servicetelefon

Service

Support

Wenn Sie ein Problem oder eine Störung zu den Verfahren der DSRV melden möchten, können Sie dies bequem über das folgende Formular erledigen.

Störungsticket

Für den direkten Kontakt, können Sie sich gern an unsere Hotline wenden.

Mo - Do, 7:00 - 16:00 Uhr

Fr, 7:00 - 14:00 Uhr

+49 931 6002 73500

Allgemeine Anfragen

Für alle allgemeinen Anfragen (Rentenantrag, Rehaantrag, Kontenklärung und sonstige fachliche Fragen "Rund um die Rente") klicken Sie bitte auf:

Kontakt-Formular

Das kostenlose Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung für allgemeine Anfragen rund um die Rente:

Mo - Do, 7:30 - 19:30 Uhr
Fr, 7:30 - 15:30 Uhr

0800 1000 480 70