Wichtige Hinweise zum Zertifikatswechsel 2019

Für alle Nutzer*innen unserer über die Anwendung eLogin im Online-Portal der DSRV angebotenen Fachverfahren eSolution, elektronische Übermittlungsersuchen, Leistungsklassifikation der beruflichen Rehabilitation (LBR) oder DSRVBox ist zum Ende des Jahres 2019 ein Zertifikatswechsel erforderlich. Alle wichtigen Informationen zum Ablauf des Zertifikatswechsels haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst und bitten um deren Beachtung.

Der bevorstehende Zertifikatswechsel betrifft ausschließlich die Nutzer*innen der oben genannten Verfahren, für die als Teil des Sicherheitskonzeptes ein gültiges Browserzertifikat benötigt wird. Ihr derzeit verwendetes Browserzertifikat ist nur bis 31.12.2019 gültig.

Zur Erläuterung: Der Gültigkeitszeitraum von Zertifikaten ist generell begrenzt. Damit soll u.a. ausgeschlossen werden, dass ein kompromittiertes Zertifikat unbegrenzt lange genutzt werden kann, sofern der Zertifikatsinhaber den Missbrauch nicht bemerkt. Ihr Zertifikat wurde von einer Certification Authority (CA) des Trustcenters der Deutschen Rentenversicherung ausgestellt. Aufgrund der Beschränkung des Gültigkeitszeitraums des CA-Zertifikats auf den 31.12.2019 nimmt das Trustcenter der Deutschen Rentenversicherung einen Schlüsselwechsel vor. Zum Schlüsselwechsel gehört die Ausstellung eines neuen CA-Zertifikates und eines neuen Schlüssels mit der Schlüssellänge von 4096 Bit (siehe dazu den untenstehenden Hinweis für den Browser).

Die neuen Endbenutzer-Zertifikate werden, ab dem Ausstellungsdatum, eine Gültigkeit von sieben Jahren haben.

Der Austausch Ihres Zertifikates wird im September 2019 wie folgt erfolgen:

  • Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem Downloadlink für Ihr neues Zertifikat mit zugehöriger Installationsanweisung.

  • Der PIN-Brief mit einem Kennwort für das Herunterladen und einem für die Installation Ihres Zertifikates wird postalisch versendet (aus Sicherheitsgründen nur an einen Administrator Ihrer Organisation bzw. für das Verfahren DSRVBox an die Nutzer*innen selbst).
  • Danach bitten wir Sie, Ihr neues Zertifikat nach der Installationsanweisung zu installieren.

Hinweis für den Browser:

4096 Bit-Schlüssel werden von allen aktuellen Browser-Versionen unterstützt. Ob Ihr Browser 4096 Bit-Schlüssel unterstützt, können Sie durch Aufrufen der Web-Präsenz der Bundesdruckerei testen: https://www.bundesdruckerei.de/

Diese präsentiert ein Zertifikat mit einem 4096 Bit-Schlüssel.

Das alte Zertifikat behält – auch nach Ausstellung des neuen Zertifikates – bis Ende des Jahres seine Gültigkeit. Wir bitten Sie dennoch, möglichst zeitnah nach Erhalt des PIN-Briefes die Installation Ihres neuen Zertifikates durchzuführen, da der Downloadlink nur für eine begrenzte Zeit gültig sein wird. 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktmöglichkeiten:

E-Mail:            drvlogin@drv-bund.de
Telefon:          0931 / 6002 - 73500

Ihre Datenstelle der Rentenversicherung

Zusatzinformationen

Support

Wenn Sie ein Problem oder eine Störung melden möchten, können Sie dies bequem über das folgende Formular erledigen.

Für den direkten Kontakt, können Sie sich gern an unsere Hotline wenden. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 bis 18:00 Uhr.

Hier haben Sie die Möglichkeit mit uns Kontakt aufzunehmen.

Anschrift

Deutsche Rentenversicherung Bund
Standort Würzburg

Berner Straße 1
97084 Würzburg

Tel. +49 931 6002 - 0

Fax +49 931 6002 - 73203

Statistikportal

Statistikportal der DSRV