Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Erklärung zur Barrierefreiheit

Grundlage dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Durch einen Test auf Barrierefreiheit im September 2021 wurde eine Selbstbewertung nach gesetzlichen Vorgaben (BGG und BITV) als auch weltweiten Richtlinien (EN 301 549, WCAG 2.1) durchgeführt. Die Erklärung wurde am 03.09.2021 an Hand der Testergebnisse erstellt.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Der Webauftritt DSRV ist mit den Anforderungen nicht durchgehend vereinbar. Es gibt Inhalte, die Menschen mit Behinderungen den Informationsabruf beziehungsweise die Zugänglichkeit erschweren.

Nicht barrierefreie Inhalte

  • Inhalte in Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache fehlen.
  • Fehlerhafte Formularfelder werden nur farblich angezeigt und werden nicht an einen Screenreader übermittelt.
  • Der Kontrastumfang von Text und Formularfeldern zu der jeweiligen Hintergrundfarbe ist nicht durchgängig ausreichend.
  • Auf der Suchergebnisseite werden von einigen Elementen deren Funktion oder Status nicht übermittelt.
  • Der Fokus ist bei der Tastaturnavigation nicht durchgängig gut bzw. gar nicht sichtbar.
  • Auf der Suchergebnisseite folgt der Fokus nicht durchgängig einer logischen Abfolge und es kommt zu einem Fokusverlust beim Betätigen der Sprunglinks am Anfang der Seite.
  • Bei einigen nutzerbezogenen Eingabefeldern fehlt die Funktion der Autovervollständigung.
  • Nicht alle grafischen Bedienelemente verfügen über einen aussagekräftigen Alternativtext.
  • Überschriften und Listen sind nicht durchgängig korrekt ausgezeichnet.
  • Die vorhanden Schriftgrafiken können nicht individuell an die visuellen Bedürfnisse des Nutzenden anpassen werden.
  • Die Einblendmenüs des Hauptmenüs lassen sich nicht schließen, ohne den Fokus zu verschieben.
  • Nicht bei allen Bedienelementen ist die sichtbare Beschriftung im zugänglichen Namen enthalten, so dass sie unter Umständen für Nutzende einer Sprachsteuerungssoftware nicht aufrufbar sind.
  • Die Elemente im Schnellzugang sind nicht konsistent mit den Elementen im Hauptmenü benannt.

Begründung

Die DRV Bund arbeitet beständig an der Verbesserung ihrer Portale und konnte aufgrund der Fülle des Materials aller Portale noch nicht alle Inhalte und Services digital barrierefrei gestalten. Wir sind bemüht, alle Hürden für Menschen mit Behinderung zeitnah zu beseitigen.