Cryptshare

Sicherer Austausch von Daten

Senden von Daten per Cryptshare

Starten Sie die Web-Anwendung von Cryptshare über den folgenden Link. Wählen Sie anschließend den Button "Bereitstellen".

Cryptshare

Geben Sie ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein. Das System erfordert eine Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse. Beim erstmaligen Aufruf von Cryptshare erhalten Sie deshalb eine E-Mail mit dem Verifizierungscode. Bitte kopieren Sie den Verifizierungscode aus der E-Mail in die Zwischenablage und fügen Sie diesen in dem abgebildeten Feld ein.

Verifizierung

Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit "Weiter".

In folgenden Fällen ist eine neue Verifizierung bei Cryptshare notwendig:

  • Veränderung Ihrer E-Mail Adresse
  • Cryptshare wurde länger als 90 Tage nicht genutzt
  • Nutzung eines anderen PCs
  • Cache-Speicher Ihres Internet-Browsers wurde gelöscht

Tragen Sie im Feld "An" die E-Mail-Adresse des Empfängers ein. Sie können die Nachricht bzw. die Daten als Kopie (CC) oder Blindkopie (BCC) weiteren Empfängern schicken.

Empfänger

Durch Anklicken der Symbole auf der linken Seite können Sie auswählen ob Sie eine vertrauliche Nachricht und/oder Dateien versenden möchten. Wenn Sie eine "Vertrauliche Nachricht hinzufügen" auswählen, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie ihren Text wie bei einer E-Mail eingeben können. Beim Klick auf "Dateien hinzufügen" öffnet sich der Datei-Explorer und Sie können die gewünschten Anhänge hinzufügen (wir empfehlen die Dateien als eine unverschlüsselte ZIP Datei hochzuladen anstelle von mehreren Einzeln Dateien).

Vertrauliche Nachricht

Die von Ihnen ausgewählten Dateien werden in der Maske angezeigt. Unerwünschte Dateien können Sie mit dem "x" einfach wieder löschen. Sind die Daten korrekt, bestätigen Sie mit "Weiter".

Transferoptionen

Es öffnet sich das Fenster mit den Transferoptionen. Hier können Sie festlegen, ob...

  • ... Sie eine Bestätigungsmail bei der Bereitstellung der Daten für den Empfänger erhalten möchten,
  • ... Sie per Mail benachrichtigt werden, sobald der Empfänger die Daten abgerufen hat und 
  • ... ob die Namen der angehängten Dateien in der Benachtrichtigungsmail angezeigt werden sollen.

Um sicherzustellen, dass nur der gewünschte Empfänger die Nachricht bzw. die Anhänge öffnen kann, müssen Sie noch ein Passwort vergeben. Hierbei können Sie entweder ein Passwort generieren oder ein Passwort Manuell vergeben. Die Passwort Vorgaben sind folgende:

  • Passwörter müssen Zahlen enthalten
  • Passwörter nüssen Standardbuchstaben enthalten
  • Passdwörter müssen Groß- und Kleinschreibung enthalten
  • Minimale Passwortlänge ist 12 Zeichen

Nach der Passwort-Vergabe erhalten Sie eine vollständige Vorschau der Empfängernachricht.

Empfangsbenachrichtigung

Wichtig: Sie müssen das Passwort dem Empfänger auf einem separaten Weg geben– z.B. telefonisch, per SMS oder eine Mail an eine andere Email Adresse. Sobald Sie den Button "Transfer starten" klickten, startet die Übertragung der Daten über Cryptshare.

Nach erfolgreichem Transfer erhalten Sie eine Transferübersicht. Sie können Cryptshare jetzt schließen oder einen neuen Transfer starten.

Neuer Transfer

Empfangen von Daten per Cryptshare

Wenn Daten für Sie auf dem Cryptshare-Server bereitgestellt werden, erhalten Sie umgehend eine Nachricht an die E-Mail-Adresse, die der Absender angegeben hat. Die Daten können Sie innerhalbder darauffolgenden 10 Tage herunterladen. Nach Ablauf der Frist werden die Daten automatisch vom Cryptshare-Server gelöscht.

Wählen Sie in der Benachrichtigungs-E-Mail den Punkt "Dateien abrufen" aus. Sie werden direkt in den Downloadbereich von Cryptshare weitergeleitet.

Hinweis: Wenn sie "Antworten" auswählen, gelangen Sie direkt zur Startseite von Cryptshare. Dort können Sie – wie im Punkt "Senden von Daten per Cryptshare" beschrieben – vertrauliche Nachrichten und Dateien sicher über Cryptshare versenden.

Transfer abrufen

Im Downloadbereich ist die für Ihren Transfer notwendige Kennung bereits eingetragen. Ergänzen Sie bitte jetzt noch das Passwort, welches der Absender Ihnen auf separatem Weg mitgeteilt hat und klicken Sie auf "Weiter".

Achtung: Der Download wird nach fünf falschen Passworteingaben für 30 Minuten gesperrt! Ein gesperrter Download wird nicht vom Administratorteam freigeschaltet, Sie müssen die Daten erneut versenden bzw. neu versenden lassen oder 30 Minuten warten.

Hier sehen Sie, welche Daten für Sie zum Abruf bereitstehen.

Vertrauliche Daten

Cryptshare for Notes

Manche Träger bieten eine Notesintegration von Cryptshare an, falls Sie nicht wissen ob Ihr Träger diese anbietet fragen Sie Ihren Notesadministrator. Klicken Sie auf die Cryptshare Anwendung in Ihrem Arbeitsbereich um diese zu öffnen.

Notes

Füllen Sie die Daten in der Cryptshare Anwendung wie bei einer gewöhnlicher E-Mail aus und wählen Sie die Passwort Art aus (manuell oder automatisch). Wenn Sie die Mail versenden wollen klicken Sie auf senden.

Antworten auf von Cryptshare generierte Mails

Achtung:

Wenn Sie auf automatisch generierte Mails des Dienstes Cryptshare antworten, wird Ihre Mail in einem Sammelpostfach automatisch gelöscht.

Bitte wenden Sie sich zur Kommunikation direkt an die/den Absender:in bzw. Empfänger:in. Die Email Adresse des Absenders ist in der Cryptshare Mail enthalten.

Aufgetretene Fehler und Fragen

Was ist ein Transfer?

Ein Transfer enthät nur eine vertrauliche Nachricht, obwohl Dateien verschickt wurden (der Automatisierte Betreff sagt auch das Dateien enthalten sind).

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an y

Zusatzinformationen

Support

Wenn Sie ein Problem oder eine Störung zu den Verfahren der DSRV melden möchten, können Sie dies bequem über das folgende Formular erledigen.

Für den direkten Kontakt, können Sie sich gern an unsere Hotline wenden. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 bis 18:00 Uhr.

Anschrift

Deutsche Rentenversicherung Bund
Standort Würzburg

Berner Straße 1
97084 Würzburg

Statistikportal

Statistikportal der DSRV